CHORDS & SCALES mit Rainer Glas

   DSC_0100q

chords_scales_2_2007

Freitag, 23. März 2018 (17 – 20 Uhr) bis
Sonntag, 25. März 2018 (gg. 16 Uhr)

Teilnahmegebühr: 180,- € (inklusive Buch) 

Weitere Informationen über
Tel. 0171 – 45 46 704 oder
per E-Mail beim Kursleiter Rainer Glas

Veranstalter: 
Rainer Glas mit Unterstützung durch die Kulturförderung Amt für Soziokultur der Stadt Erlangen

Kursgebäude: Sing- und Musikschule Erlangen

Wer ohne zu zögern bei jedem Akkordsymbol, das in einem Stück vorkommt die „most ingoing scale“ sofort hört, erkennt, benennen oder spielen kann, der ist in diesem Kurs sicher nicht mehr richtig. Für alle Anderen würde die Teilnahme an diesem Kurs durchaus sehr viel bringen. Der Kursleiter und Autor des gleichnamigen Harmonielehrbuches CHORDS & SCALES Rainer Glas gibt an diesem Wochenende einen systematischen Überblick über die im Jazz gebräuchlichen Akkorde und dazugehörigen Skalen. Damit das Besprochene nicht nur Theorie bleibt, wird es auch gleich gemeinsam in Sound umgesetzt. Das jeweilige Instrument also mitbringen…

Kursinhalte u. a. Grundlagen, Intervallbezeichnungen, Akkordaufbau, Pentatoniks, die 4 „Mutterskalen“ und ihre Modi, Sonderskalen, Quarten/Quintenzirkel, Improvisationskonzepte, Analyse bekannter Standards wie z.B. Memphis Underground, Blue Monk, Autumn Leaves, Little Sunflower, All the things you are, Mr. P.C., Solar, Blue Bossa, You don’t know what love is,

Jeder kennt sicher noch Melodisch Dur (Ionisch) und die dazugehörigen Modi (Dorisch, Phrygisch, Lydisch, Myxolydisch, Äolisch, Lokrisch). Woher aber kommt „die alterierte Skala“ oder „Lydian Augmented“ oder „Dominant Vermindert“, „Dorian #11“ oder HM5 ? Neben den 7 Modi von Melodisch Moll, Harmonisch Dur und Harmonisch Moll werden wir auch die wichtigsten weiteren Skalen besprechen und in Sound umwandeln. Wir reden auch über Pentatonik-Improvisationskonzepte, Changes und modale „in & out“ Spielweise, den Blues, die „most ingoing scale“ und die Skalenfamilien der Hauptakkorde, den Quarten-/Quintenzirkel, die Chromatik, die Obertonleiter bis hin zum „Lydian Chromatic Concept“ von George Russell.

Jeder Teilnehmer erhält vorher bereits das Buch „CHORDS & SCALES“ zum Einlesen zugesandt.

Hier ist das  Online-Anmeldeformular

Es folgt dann per E-Mail die vorläufige Anmeldebestätigung.
Nach dem Zahlungseingang kommt die endgültige Anmeldebestätigung und das Buch per Post.

Hier ist unsere Mitfahrkontaktbörse